Begriffe rund um Immobilien

Begriffe rund um Immobilien

Minilexikon zu Fachbegriffen, die beim Immobilienverkauf auftreten können. Von Grundbuch bis Energieausweis.
Begrifflichkeiten rund um Immobilien

Bei Immobilienverkäufen dreht sich alles um Häuser, Wohnungen, Grundstücke, Villen, gewerbliche und landwirtschaftliche Objekte. Während einem Hausverkauf oder Wohnungsverkauf hat man mit Käufern, Maklern, Behörden, Banken und eventuell auch Architekten zu tun. Hier ist es hilfreich über gängige Begriffe Bescheid zu wissen.

Immobilien

Es gibt Wohnimmobilien, Gewerbeimmobilien, landwirtschaftliche Immobilien, Grundstücke und andere Bauwerke - alle fallen unter diesen Begriff. Der Begriff Immobilie - von lateinisch im-mobilis, unbeweglich - ist dabei nur ähnlich dem Begriff der Liegenschaft, welcher eher in der Amtssprache, z.B. beim Erbrecht verwendet wird. Mit Anwesen meint man ein bebautes Grundstück. Wegen ihrer „Unbeweglichkeit“ unterliegen Immobilien hinsichtlich Eigentumserwerb, Gebrauch, Vermietung oder Verpachtung anderen gesetzlichen Bestimmungen als bewegliche Sachen. Daher erfordert die Eigentumsübertragung zwingend einen notariell beurkundeten Kaufvertrag, die Auflassung und die Eintragung des neuen Eigentümers in das Grundbuch.

Grundbuch

Beim Grundbuch handelt es sich um ein öffentliches Register des Grundbuchamts im Bezirk, wo sich die Immobilie befindet. Jeder mit berechtigtem Interesse kann dieses einsehen und dort Auskunft über alle wichtigen Daten, welche das Grundstück betreffen, erlangen. Dies beinhaltet Eigentumsverhätnisse, Nutzungsarten, Größe und Lage, Beschränkungen, Lasten und rechtliche Verhältnisse. Alle Änderungen werden darin protokolliert. Der Grundbuchauszug ist eine Kopie der Daten aus dem Grundbuch zu einem bestimmten Grundstück.

Lage der Immobilie
Lage der Immobilie
Weitere Begriffe

Teilungserklärung

In der Teilungserklärung ist schriftlich festgehalten, wie die Immobilie zwischen den Eigentümern aufgeteilt ist. Darunter fallen die Nutzungsrechte von Grundstücksanteilen, Gemeinschafts- und Sondereigentum wie z.B. Fahrradkeller, Gartenanteile, Parkplätze oder Waschräume. Mit einer Teilungserklärung können z.B. Wohnungen in einem Haus einzeln verkauft werden. Die Teilungserklärung regelt auch Rechte und Pflichten der Eigentümergemeinschaft. Sie wird ebenfalls beim Notar beurkundet und muss im Grundbuchamt hinterlegt werden. Änderungen dürfen nur in gemeinsamer Abstimmung mit allen Eigentümern vorgenommen werden.

Energieausweis

Der Energieausweis ist ein mehrseitiges Dokument, welches Immobilien energetisch bewertet, indem die Energieeffizienz der Immobilie berechnet wird. Da diese Berechnung auf standardisierten Berechnungsmethoden beruht, bietet der Energieausweis für Kauf- und Mietinteressenten die Möglichkeit, den Energieverbrauch von Immobilien zu vergleichen und die damit verbundenen Kosten zu kalkulieren. Der Energieausweis ist seit 01.10.2008 für alle nicht denkmalgeschützten Immobilien Pflicht und muss beim Verkauf und bei Besichtigungen vorgelegt werden.

Notar

Jeder Immobilienkaufvertrag muss notariell beurkundet werden, daher läuft ohne einen Notar bei Immobiliengeschäften gar nichts. Der Notar setzt den Kaufvertrag auf, prüft Personalien der Vertragspartner und Eigentumsrechte. Beim Notartermin wird der Vertrag vom Notar laut vorgelesen. Der Notar veranlasst auch die Änderungen im Grundbuch und die Bekanntmachung bei den Behörden.

Kaufvertrag

Der Kaufvertrag enthält alle Vereinbarungen zwischen Käufer und Verkäufer einer Immobilie. Nach den darin getroffenen Abmachungen, Rechten und Pflichten wird das Geschäft abgewickelt. Vereinbarungen, die außerhalb eines Kaufvertrags getroffen wurden, sind aus juristischer Sicht ungültig. Ein Kaufvertrag muss gewisse Inhalte aufweisen, damit er gültig ist. Dazu gehören Daten rund um die Immobilie, wie zum Beispiel die Lage, Anschrift sowie relevante Informationen aus dem Grundbuch, der vereinbarte Kaufpreis, Art der Auszahlung sowie diePersonalien der Vertragspartner. Wie jeder andere Vertrag erhält er erst mit allen erforderlichen Unterschriften seine Gültigkeit.

Immobilie verkaufen

Unser Ankaufprofil